Tel: 030 / 21 00 21 0
Nächster Infoabend 29.08.2017
Sprache:

Kurzzeitpflege seit 20 Jahren

Wir, Gerhard, Bettina und unsere sechs leiblichen Kinder, sind eine etwas verrückte Familie.

Wir machen Kurzzeitpflege, d.h. wir nehmen Kinder auf, die in Notsituationen vom Jugendamt schnellst möglich in familiäre Betreuung gegeben werden müssen. Manchmal haben wir nur ein paar Stunden Zeit, bis das Kind bei uns ist. Das setzt eine gewisse Flexibilität voraus.

Bis zur Klärung der Notlage sind wir ein „Schlupfwinkel“ für verängstigte und vernachlässigte Kinder. Manchmal bleiben die Kinder nur vier Wochen, aber es waren auch schon mal zwei Jahre. Die Trennung von den Kindern ist natürlich immer schwer, aber einem Kind von der Schattenseite auf die Sonnenseite zu verhelfen ist eine wunderschöne, erfüllende Aufgabe.

Vor 20 Jahren zaghaft begonnen ist uns diese Arbeit immer lieber geworden – nicht zuletzt weil die immer neuen Herausforderungen unseren Alltag richtig spannend machen.

Durch eine Pflegeelterngruppe von Familien für Kinder bekommen wir menschlich und fachlich eine gute Begleitung. Uns als Pflegefamilie wird im Allgemeinen großer Respekt entgegengebracht, was uns diese Aufgabe wesentlich erleichtert.

› mehr zur Kurzzeitpflege